Unsere Kunden über uns
Matthias Kurreck
Geschäftsführer
VARIO
Welche Beweggründe hattest Du, die Zukunftsagenten zu engagieren?
Wir waren uns einig, dass im Bereich HR (auch oder gerade unter dem Aspekt der Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens) eine Neuausrichtung der Prozesse und Sichtweisen nötig ist. Wir waren uns ferner darüber im Klaren, dass wir hierzu Expertenwissen benötigen, um diese Neuausrichtung strategisch anzugehen.
Was hat sich durch die Arbeit mit den Zukunftsagenten verändert?
Auf Basis einer Bestandsaufnahme haben wir 5 Kernprozesse definiert, die vorrangig umgesetzt wurden. Unsere Sichtweise weg von Abteilungsgrenzen hin zu einem übergreifenden ganzheitlichen Ansatz hat neue Erkenntnisse bezüglich der Mitarbeiterqualifikation gebracht. Am Ende des Prozesses (sofern es ein Ende gibt) wird eine komplett neue Organisationsstruktur und daraus abgeleitet eine neue Kommunikationsweise geschaffen sein.
Wie hast Du die Beratung der Zukunftsagenten empfunden?
Es war (ist) eine intensive, ganzheitliche und zukunftsorientierte Beratung. Diese jedoch nicht auf einem Standard definiert, sondern gezielt auf unsere Unternehmenssituation abgestimmt. Eine angenehme Begleiterscheinung ist die sympathische Zusammenarbeit, auf welcher auch unterschiedliche Sichtweisen zielführend ausdiskutiert werden können.
Welche drei Schlagworte charakterisieren die Zusammenarbeit mit den Zukunftsagenten?
  • positiv fordernd
  • seriös und kompetent
  • Empathie
Jan Feldhaus
Projektmanager
B2B Marketing
Monster Worldwide Deutschland GmbH
Welche Beweggründe hatten Sie, die Zukunftsagenten zu engagieren?
Für unser Monster Symposium 2017 waren wir auf der Suche nach einer Agentur, die gemeinsam mit Monster eine Focus Session zum Thema "Zukunft der Arbeit" ausgestaltet. Hierfür ist das Portfolio und die Expertise der Zukunftsagenten natürlich perfekt gewesen.
Welche Impulse haben Sie durch die Vorträge / Workshops erhalten?
Unsere Teilnehmer konnten wichtige Impulse für die Aufgaben und Anforderungen an die Unternehmen und vor allem Mitarbeiter in der Zukunft mitnehmen sowie Antworten auf die zentrale Frage, wie die Digitalisierung in Zukunft Unternehmen verändert und vor allem genutzt werden kann.
Wie haben Sie die Vorträge / Workshops der Zukunftsagenten empfunden?
Das Feedback unserer Teilnehmer auf die durchgeführte Focus Session im Rahmen unserer Veranstaltung war sehr positiv und wurde als sehr persönlich und innovativ wahrgenommen. Mir persönlich hat die gemeinsame Erarbeitung der Themen sehr gut gefallen.
Welche drei Schlagworte charakterisieren die Zusammenarbeit mit den Zukunftsagenten?
  • innovativ
  • individuell
  • Experten
Thomas Biedermann
Vorstand Personal
TÜV Rheinland AG
Welche Beweggründe hatten Sie, die Zukunftsagenten zu engagieren?
Ich habe die Zukunftsagenten vor 2 Jahren auf einer Veranstaltung kennen gelernt und war vom ganzheitlichen Ansatz aus Workforce, Workspace und Worktools sehr angetan. Es ging damals schon in die Richtung von Arbeit 4.0 mit dem ich mich zur damaligen Zeit aufgrund eines Neubaus für 650 Mitarbeiter beschäftigt habe. Gleichzeitig aber auch um moderne Workforce Planning und strategische Personalansätze.
Welche Impulse haben Sie durch den Workshopserhalten?
Durch den intensiven Austausch haben wir viele Hinweise erhalten, wie wir unsere eigenen Instrumente verfeinern können. Darüber hinaus war der Ansatz der Job Families auch ein wichtiger Baustein.
Wie haben Sie den Workshop der Zukunftsagenten empfunden?
Es war eine sehr angenehme Atmosphäre und wir hatten sehr schnell ein gemeinsames Verständnis über die Themen und die Vorgehensweise.
Welche drei Schlagworte charakterisieren die Zusammenarbeit mit den Zukunftsagenten?
  • kundenorientiert
  • fundiert
  • wertvoll
Florian Petersen
Perm Director Germany
red SAP Solutions
Welche Beweggründe hattest Du, die Zukunftsagenten zu engagieren?
Die Beweggründe für das Engagieren der ZA lagen darin, dass ich einen externen Blick für die Fähigkeiten meiner Mitarbeiter benötigte. Dabei war der Fokus auf das mittlere Management gerichtet. Die externe Perspektive half mir, interne Veränderung voranzutreiben sowie das mittlere Management zielgerichtet weiterzuentwickeln.
Was hat sich durch die Arbeit mit den Zukunftsagenten verändert?
Die ZA haben den Mitarbeitern geholfen, ihre Stärken und Schwächen zu analysieren und entsprechend mit der Unterstützung von individuellen Trainings und Coachings ihre Managementfähigkeiten auszubauen. Das resultierte in positiven Veränderungen für deren Teams hinsichtlich Teamkultur und Performance.
Wie hast Du die Beratung der Zukunftsagenten empfunden?
Die Methodik für Coaching, Trainings und Beratung waren abgestimmt auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter. Dabei standen die ZA mit dem Senior Management in engem Austausch, unter Berücksichtigung der Firmenziele, die die ZA mit dem Senior Management definiert haben. 
Die ZA arbeiteten auf eine konkrete Zielsetzung hin, die übertroffen wurde.
Welche drei Schlagworte charakterisieren die Zusammenarbeit mit den Zukunftsagenten?
  • persönlich
  • professionell
  • zielorientiert und innovativ
Kadir Akin
Vorstand
Collogia AG
Welche Beweggründe hatten Sie, die Zukunftsagenten zu engagieren?
Die positiven Erfahrungen in der Zusammenarbeit, die wir in der Vergangenheit gemacht haben, haben uns dazu bewegt, mit Zukunftsagenten weitere Projekte anzugehen.
Was hat sich durch die Arbeit mit den Zukunftsagenten verändert?
Durch die Zusammenarbeit haben wir uns vertrieblich und personell neu aufgestellt und unsere internen Strukturen nachjustiert. Wir ernten jetzt die Früchte dieser Zusammenarbeit.
Wie haben Sie die Beratung der Zukunftsagenten empfunden?
Die Beratung bzw. die Zusammenarbeit mit den Zukunftsagenten war sehr erfolgreich und angenehm. Deswegen haben beide Unternehmen heute noch einen engen Kontakt.
Welche drei Schlagworte charakterisieren die Zusammenarbeit mit den Zukunftsagenten?
  • zuverlässing
  • kompetent
  • zukunftsorientiert
Qualifikationen im Überblick
433
Jahre Erfahrung
in den Bereichen Psychologie, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und IT.
4
Schwerpunktbereiche
Systemische Organisationsentwicklung, Personalstrategien und Ableitung Arbeitsumgebungen mit Workforce Evolution®.
75
Projekte & Workshops
seit Gründung. Projekte im Mittelstand sowie Konzernumfeld.
35
Unternehmen beraten
mit den Themenstellungen und Projekten in den Bereichen:
  • Strategie und Visions Workshops
  • HR Strategieentwicklung
  • Agile Organisationsgestaltung
  • Arbeitswelt Planung & Umsetzung
  • Organisationsentwicklung & -design
  • Flächennutzungsanalysen und Abgleich zur Arbeitsorganisation
Kundenauszug aus verschiedenen Branchen und Größen